Suche
Close this search box.

Benutzerhandbuch

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Willkommen in der AmblyoPlay-Familie! Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich für AmblyoPlay entschieden haben. Sie gehören zu mehr als 100.000 Benutzern weltweit, die mit Sehproblemen zu kämpfen haben und sich dazu entschieden haben, ihren Zustand mit unserer Lösung zu verbessern.

Auch wenn AmblyoPlay einfach zu bedienen ist, verstehen wir, dass Sie am Anfang viele Fragen haben könnten. Um Ihnen beim Starten und mit den Tutorials zu helfen, haben wir dieses Benutzerhandbuch erstellt, das Sie durch die wichtigsten Schritte bei der Verwendung unseres Produktes führt. In diesem Benutzerhandbuch werden alle wichtigen Aspekte und technischen Informationen erklärt. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, können Sie jederzeit eine Nachricht an den Support über das my.amblyoplay.com-Portal senden!

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Reise und viel Spaß bei der Verbesserung Ihres Sehvermögens!

Ihr AmblyoPlay-Team

Wir bemühen uns, den bestmöglichen Service und persönlich zugeschnittene Hilfe und Beratung anzubieten. Derzeit können wir den E-Mail-Support nur auf Englisch anbieten.

Wir haben jedoch ausführliche FAQs auf Spanisch, Französisch und Deutsch vorbereitet, die Ihnen bei der Einrichtung Ihres AmblyoPlay-Trainings eine große Hilfe sein können und die meisten Fragen für eine optimale Nutzung werden beantwortet.

AmblyoPlay-Box

Die AmblyoPlay Box wird nach dem Kauf Ihres Abonnements an Sie versandt. Sie können Ihr Abonnement über ein von Ihrem Augenarzt ausgestelltes Rezept oder in einigen Ländern online unter https://www.amblyoplay.com/ erwerben.

Ihre AmblyoPlay Box enthält:

  1. AmblyoPlay-Brille
  2. Aktivierungskarte zum Aktivieren der Software

AmblyoPlay-Brille

Die AmblyoPlay-Brille wird bei binokularen Übungen verwendet. Sie mag aussehen wie eine gewöhnliche 3D-Brille, die auch anderswo erworben werden kann, aber der Hauptunterschied besteht darin, dass die Farbfilter der AmblyoPlay-Brille die Objekte auf dem Bildschirm viel besser filtern, was in besseren Ergebnissen der Therapie mündet. Aus diesem Grund raten wir davon ab, andere Brillen zur Durchführung unserer Übungen zu benutzen, da der therapeutische Effekt nicht optimal wäre.

Der Zweck dieser speziellen Brillengläser ist simpel. Wir teilen das Bild auf, das jedes Auge sieht, und zwingen das Gehirn so dazu, beide Augen gleichzeitig zu verwenden, während wir gleichzeitig jedes Auge auf dem Niveau ansprechen und stimulieren, welches es benötigt. So verbessern wir nicht nur jedes Auge einzeln, sondern bringen dem Gehirn auch bei, beide Augen perfekt synchron zu betreiben, um Binokularsehen und verbesserte Augenbewegungen als Folge einer gestärkten Augenmuskulatur zu erreichen.

Aktivierungskarte

Jede AmblyoPlay-Box enthält außerdem eine Aktivierungskarte mit einem Code zur Aktivierung der Software. Die Aktivierung von AmblyoPlay erfolgt in drei einfachen Schritten, welche auf der Karte vermerkt sind und im nächsten Kapitel erläutert werden.

AmblyoPlay aktivieren

Wie bereits erwähnt, müssen Sie die Software zunächst aktivieren. Der im Voraus bezahlte Zugriff beginnt, sobald Sie den Code von der Aktivierungskarte aktivieren. Der Aktivierungsvorgang besteht aus drei einfachen Schritten, die weiter unten erklärt sind:

AmblyoPlay-Konto erstellen

Das Erstellen eines AmblyoPlay-Kontos ist ganz leicht. Wählen Sie einfach „Konto erstellen” und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Sie für den Zugriff auf AmblyoPlay verwenden möchten. Sie müssen unseren Nutzungsbedingungen zustimmen, um fortfahren zu können. Nachdem Sie auf „Anmelden” geklickt haben, werden Sie vom System aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

E-Mail-Adresse bestätigen

Wir senden Ihnen eine E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um die Bestätigung abzuschließen. Sollten Sie diese E-Mail innerhalb von 5 Minuten nicht erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner, da die Bestätigungs-E-Mail hin und wieder als Spam markiert wird.

Aktivieren Sie Ihr AmblyoPlay

Nachdem Sie Ihr Konto erfolgreich bestätigt haben, können Sie sich im my.amblyoplay.com-Portal anmelden. Innerhalb des Portals sehen Sie ein Feld zur Eingabe des Codes von der Aktivierungskarte, welche Sie zusammen mit der AmblyoPlay-Box erhalten haben. Diese wird Ihnen Zugriff zu AmblyoPlay gewähren.

Glückwunsch! Sie haben Ihr AmblyoPlay-Konto erfolgreich aktiviert und können nun loslegen!

My AmblyoPlay

Nach der Aktivierung wird die Seite „My AmblyoPlay” aktualisiert und Sie können das gesamte Menü sehen. Sollte dies nach einigen Sekunden nicht passieren, laden Sie die Seite neu! Ihnen wird sowohl das Hauptmenü als auch ein Menü auf der linken Seite präsentiert. Sie können direkt zu Downloads gehen und sofort beginnen, aber wir werden Ihnen kurz das Menü und die Funktionen des Portals erklären. Wir führen Sie auch durch die Inhalte des Menüs auf der linken Seite.

Hauptmenü

Das Hauptmenü ist die Startseite Ihres Kontos. Hier bekommen Sie schnell einen Einblick in ihren Therapiekalender, wie häufig die Übungen durchgeführt wurden und wie viel Zeit Ihnen noch von Ihrem aktuellen Abonnement bleibt.

Konto verwalten

Hier können Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort ändern.

Zugriff erweitern

Mit dem Kauf eines Abonnements gehen Sie einen wiederkehrenden Zahlungsplan ein, d. h. Sie zahlen so lange für Ihre Zeit, bis Sie das Abonnement kündigen. Wenn Sie kündigen, haben Sie bis zum Ende des Zeitraums, für den Sie bereits bezahlt haben, weiterhin Zugang zum System.

Sie können das gekündigte Abonnement jederzeit in Ihrem Portal my.amblyoplay.com reaktivieren. Sie können zwischen einem monatlichen oder 6-monatigen Abonnement wählen.

Statistik (Fortschritt)

AmblyoPlay verfolgt den Fortschritt des Benutzers auf zwei unterschiedliche Arten: durch Verbesserungen bei Übungen und Aktivitäten und durch wöchentliche Sehschärfe-Screenings. In diesem Abschnitt finden Sie die Ergebnisse sowie einen Therapiekalender. Dies gibt Ihnen einen besseren Überblick über den Therapieverlauf des Benutzers.

Downloads

Sie können die aktuellste Version von AmblyoPlay in diesem Bereich herunterladen. Für Android-Tablets und iPads können Sie die App auch direkt im Google Play Store oder App Store herunterladen! Sie werden per E-Mail oder In-App-Benachrichtigungen informiert, wenn eine neue Version von AmblyoPlay verfügbar ist.

Installationshinweise

Die Installation von AmblyoPlay ist ganz leicht. Sollten Sie jedoch Probleme bei der Installation des Programms auf Ihrem Gerät feststellen, erhalten Sie hier die Installationsanweisungen. Wählen Sie einfach Ihr Betriebssystem aus und folgen Sie den Anweisungen.

FAQ

Die Schaltfläche FAQ leitet Sie zu unserer FAQ-Seite weiter. Die am häufigsten gestellten Fragen werden dort gesammelt und so strukturiert, dass Sie Ihre Antworten ganz einfach erhalten.

Neues Ticket

Sollten Sie die Antwort nicht unter den FAQ finden oder Probleme bei der Installation oder einem anderen Teil auftreten, können Sie hier jederzeit ein Support-Ticket erstellen. Wir versuchen Ihre Fragen stets von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden zu beantworten!

AmblyoPlay installieren

Die Installation von AmblyoPlay ist einfach, dennoch gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen. AmblyoPlay läuft auf vier verschiedenen Betriebssystemen. Sie können es auf Mac- oder Windows-Computern sowie Android-Tablets oder iPads verwenden. Sie können AmblyoPlay nicht auf Ihrem Smartphone installieren, da die Bildschirmgröße derartiger Geräte zu klein ist, um eine optimale Durchführung und therapeutische Wirkung aus den Therapiesitzungen zu ziehen. Wir empfehlen die Nutzung eines Computers für ältere und die Verwendung eines Tablets für jüngere Benutzer, da dies intuitiver bedient werden kann.

Wir führen Sie außerdem in unseren Installationsanleitungen Schritt für Schritt durch jede Plattform. Sie finden diese Anleitungen unter https://my.amblyoplay.com/downloads/instructions. Wählen Sie einfach Ihr Betriebssystem in der oberen Leiste aus und Sie erhalten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Sie können AmblyoPlay auf Folgendem ausführen:

Android-Tablets 7.0 (Nougat) oder aktueller

iPad mit iOS 15.0 oder aktueller

Windows 10/11 (64-bit) oder aktueller

macOS 11 (Big Sur) oder aktueller

Mindestanforderungen an den Arbeitsspeicher: 2 GB · mindestens ein 7-Zoll-Bildschirm erforderlich (17,78 cm) · läuft auf Amazon Fire-Tablets mit installiertem Google Play Store · Chromebook wird nicht unterstützt · Windows-Geräte benötigen Maus und Tastatur

*Für aktualisierte Systemanforderungen besuchen Sie unseren Shop www.amblyoplay.com/de/geschaeft/.

Das Übertragen des AmblyoPlay-Programms auf einen größeren Bildschirm wie einen Fernseher ist möglich, wird von uns jedoch nicht unterstützt, da wir das Programm auf derartigen Geräten nicht getestet haben. Es können Probleme mit der Bildschirmgröße und den Farben auftreten. Verwenden Sie diese Option daher nach eigenem Ermessen.

AmblyoPlay zum 1. Mal ausführen

Nach der erfolgreichen Installation des Programms auf Ihrem Computer oder Tablet können Sie es zum ersten Mal verwenden. Melden Sie sich einfach in der App mit den gleichen Anmeldedaten an, die Sie für die Erstellung Ihres Kontos und die Anmeldung beim My AmblyoPlay-Portal verwendet haben.

Für die erstmalige Ausführung der App benötigen Sie:

  1. Der Benutzer, der das Programm letztendlich nutzt und davon profitiert (falls Sie dies für Ihr Kind einrichten, muss es während der Einführung anwesend sein).
  2. Die in der Box enthaltene AmblyoPlay-Brille.
  3. Eine beliebige Karte im Scheckkartenformat. Keine Sorge, es wird Ihnen nichts berechnet. Sie wird nur zur Kalibrierung der Bildschirmgröße verwendet.

Bitte nehmen Sie sich Zeit und beeilen Sie sich nicht bei der Einführung. Es ist ein einfacher Prozess, den Sie nur einmal durchlaufen müssen, wenn Sie AmblyoPlay zum ersten Mal starten. Lesen Sie sich alle Anweisungen und Fragen in Ruhe durch. Falls Sie glauben, während des Vorgangs einen Fehler gemacht zu haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können die Einführung bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen.

Machen Sie sich bereit! Wir fangen gleich an!

Tutorial

Was AmblyoPlay von anderen Sehtherapielösungen unterscheidet, ist, dass das gesamte Therapieprogramm auf jeden Benutzer, sein spezifisches Problem und Alter individuell zugeschnitten ist. Um mit diesem personalisierten Therapieprogramm starten zu können, ist bei erstmaliger Ausführung der Software eine kurze Einführung erforderlich. Mithilfe dieser Einführung bereiten wir den Ausgangspunkt der Therapie vor. Die weitere Personalisierung während der gesamten Nutzung der Software erfolgt in Echtzeit durch unseren Algorithmus.

Wir können die Einführung in vier Teile aufteilen:

  1. Persönliche Details
  2. Augenproblem
  3. Gerät einrichten
  4. Bewertung des binokularen Sehvermögens

Persönliche Details

Jede Personalisierung beginnt mit dem Namen des Benutzers. Geben Sie dazu einfach den Namen ein, mit dem Sie oder Ihr Kind angesprochen werden möchten. Es folgen Fragen zu demografischen Abgaben wie Geschlecht und Geburtsdatum. Letzteres stellt die wichtigste Frage für eine Personalisierung dar.

Die Software passt alle therapeutischen Übungen an das Alter des Benutzers an, was bedeutet, dass dasselbe Spiel je nach Alter des Nutzers anders aufgebaut ist. Da einige Spiele komplexer sind als andere, schlägt das Programm jene Spiele und Übungen vor, die zum Alter des Benutzers passen.

Augenproblem

Zentraler Teil der Einführung sind die Augenprobleme des Benutzers. Dennoch benötigen wir nur wenige Informationen und keine präzise Diagnose, um das Therapieprogramm einzurichten, da wir uns bei der Sehtherapie auf die essenziellen Fähigkeiten und Sehfunktionen konzentrieren, die während der Verwendung der Software erkannt werden können.

In den Schritten, die sich auf das Augenproblem beziehen, fragen wir nur, mit wie vielen Augen der Benutzer Probleme hat. Falls das Problem nur ein Auge betrifft, fragen wir zunächst, um welches Auge es sich handelt. Anhand dieser Informationen wissen wir, welches Auge stärker stimuliert werden muss. Da Sie unsere AmblyoPlay-Brille immer gleich tragen werden (rot über dem rechten Auge und blau über dem linken Auge), wissen wir genau, welche Farbe, Größe und Intensität bestimmte Reize haben müssen, um möglichst wirksam zu sein.

Zum Abschluss dieses Teils der Einführung fragen wir auch, ob eine beobachtbare Abweichung des Auges (Strabismus oder Schielen) vorliegt. Falls ja, fragen wir dann, in welche Richtung die Abweichung auftritt (Drehung Richtung Nase oder Ohr). Darauf aufbauend wird die Software zusätzliche Reize, die die Stärkung der Augenmuskulatur und die Neuausrichtung der Augen zur Folge haben, integrieren.

Sollten Sie nicht alle Fragen beantworten können, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Diese Fragen helfen unserer Software, das Therapieprogramm schneller vorzubereiten. Fehlen einige Informationen, erstellt die Software trotzdem ein perfekt optimiertes und personalisiertes Therapieprogramm. Die Ermittlung dauert nur länger.

Gerät einrichten

Da wir so viele verschiedene Geräte unterstützen, müssen wir die Bildschirme für Genauigkeit kalibrieren. Diese Konfiguration ist in zwei Teile aufgeteilt: die Größen- und die Farbkalibrierung. Bevor Sie die Fragen beantworten, bitten wir Sie jedoch, Ihr bevorzugtes Maßsystem auszuwählen: imperial oder metrisch.

Für die Größenkalibrierung müssen Sie eine Karte im Scheckkartenformat auf den Bildschirm legen und die Schieberegler so einstellen, dass die Form auf dem Bildschirm perfekt mit der Form Ihrer Karte übereinstimmt. Danach geben Sie ein, wie weit der Benutzer während der Nutzung von AmblyoPlay ungefähr vom Bildschirm entfernt sein wird.

Für die Farbkalibrierung müssen Sie unsere AmblyoPlay-Brille verwenden. Diese Kalibrierung ist wichtig, da wir eine optimale Farbfilterung durch die Gläser und Linsen erreichen müssen. Das bedeutet, dass Sie durch die rote Linse keine roten Objekte und durch die blaue Linse keine blauen Objekte sehen sollten. Die Farbkalibrierung wird durchgeführt, indem Sie die AmblyoPlay-Brille auf dem Bildschirm innerhalb des Umrisses der AmblyoPlay-Brille auf dem Bildschirm platzieren. Sobald dies geschehen ist, stellen Sie die Schieberegler so ein, dass Sie keine blauen Objekte durch die blaue Linse und keine roten Objekte durch die rote Linse sehen können. Die Farbkalibrierung ist wichtig, da wir das Bild, das jedes Auge erhält, vollständig aufteilen müssen, sodass jedes Auge gezwungen ist, seinen Arbeitsanteil zu leisten nicht zu schummeln, indem es sich auf der Arbeit des anderen Auges ausruht.

Bewertung des binokularen Sehvermögens

Der letzte Teil der Einführung widmet sich der Bewertung des Binokularsehens des Nutzers. Binokularsehen bedeutet die Fähigkeit, mit beiden Augen ein Objekt zu fokussieren und ein einzelnes stereoskopisches Bild zu erzeugen.

Um diese Bewertung durchzuführen, wird der Benutzer gebeten, die AmblyoPlay-Brille aufzusetzen. Denken Sie daran, dass sie über einer verschreibungspflichtigen Brille oder mit den Kontaktlinsen des Benutzers getragen werden sollte (wenn ihnen eine Refraktionskorrektur verordnet wurde). Die rote Linse sollte das rechte Auge und die blaue Linse das linke Auge bedecken. Der Benutzer wird gebeten, erst alle Fische und dann alle Vögel auf dem Bildschirm in schneller Folge auszuwählen.

Anhand dieser Antworten wird das Programm bestimmen, ob der Benutzer AmblyoPlay im binokularen Modus mit unserer Brille verwenden kann. Sollte die Software feststellen, dass dies nicht möglich ist, beginnen wir zunächst mit einer monokularen Sehtherapie, wobei ein Augenpflaster oder eine Augenklappe über dem starken Auge getragen wird. Sobald der Nutzer sein Auge auf ein ausreichend hohes Niveau verbessert hat, wechselt das Programm zur binokularen Sehtherapie. Die Software fordert Sie monatlich zur Bewertung der Binokularität auf. Dadurch kann AmblyoPlay Ihr Sehvermögen vom reinem Monokularsehen auf reines Binokularsehen umstellen.

Elternmenü

Sie haben die Einführung erfolgreich abgeschlossen und sind nur einen Schritt davon entfernt, Ihr erstes tägliches Training mit AmblyoPlay durchzuführen. Das Menü, von dem der Benutzer nach der Einführung begrüßt wird, ist das Elternmenü. Es dient als Startseite für Ihr AmblyoPlay und gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Einstellungen von AmblyoPlay.

Im Elternmenü gibt es mehrere Reiter für unterschiedliche Zwecke. Der Hauptreiter ist die Fortschrittsübersicht, welche Ihnen einige grundlegende Informationen darüber gibt, wie der Benutzer mit AmblyoPlay vorankommt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite My AmblyoPlay-Konto, die wir bereits erklärt haben.

Unterhalb der Fortschrittsübersicht finden Sie einige weitere Einstellungen:

  • Die Geräteeinstellungen, wo Sie das Einrichten Ihres Geräts aus der Einführung wiederholen und die Einrichtung mehrerer Geräte vornehmen können. Wenn das Programm feststellt, dass Sie ein anderes, noch nicht eingerichtetes Gerät verwenden, wird es Sie automatisch auffordern, es einzurichten. Neben der Bildschirmkalibrierung können Sie in diesem Menü auch zwischen den Sprachen wechseln.
  • Die Spielauswahl, wo Sie alle verfügbaren Spiele sehen und Spiele für Ihr Kind auswählen können. Darüber hinaus können Sie in diesem Menü die Tutorials für jedes einzelne Spiel ein- und ausschalten.

  • Die Therapieeinstellungen, wo Sie zwischen monokularem und binokularem Modus wechseln können. Wenn Sie vom monokularen zum binokularen Modus wechseln möchten, ist der Test zur Bewertung des Binokularsehens erforderlich.

Im Elternmenü finden Sie auch zwei Reiter, die sich auf Kernfunktionen der App beziehen. Der erste befindet sich in der unteren Ecke rechts: Bewertung des Sehvermögens zur Fortschrittskontrolle. Er ist hellgrün, wenn es Zeit für einen wöchentlichen Sehschärfetest ist. Dies dient der Beurteilung des Therapiefortschritts. Es ist wichtig, dass Sie diesen jedes Mal auf die gleiche Weise ausführen, sich strikt an die Anweisungen auf dem Bildschirm halten und beachten, dass der Benutzer sich nicht in Richtung Bildschirm lehnen sollte. Die Werte dieser Auswertung dienen nur dem relativen Vergleich und zur Beurteilung der Verbesserung der Sehschärfe.

Der letzte Reiter im Elternmenü ist die Schaltfläche „Spielen”, welche Sie zum Spielmenü führt, wo die Benutzer ihre meiste Zeit verbringen werden. Und genau da wollen wir jetzt hin!

Spielmenü

Beim Aufrufen des Spielmenüs werden Sie sofort feststellen, dass sich das gesamte Erscheinungsbild der Software ändert. Hier wird die kindgerechte Ausrichtung besonders sichtbar: Es ist besonders wichtig, dass die gesamte Therapie sich wie ein Spiel anfühlt, wie etwas Angenehmes und Lustiges. Dies werden besonders junge Benutzer, die mehr extrinsische Motivation benötigen, interessanter finden.

  1. Anzahl der gesammelten Edelsteine. Du kannst mehr Edelsteine erhalten, wenn du die täglichen Trainingsübungen abschließt.
  2. Verfügbare Energiemenge. Du kannst mehr Energie erhalten, indem du einen Teil deiner Edelsteine ausgibst. Die Energie wird außerdem jeden Tag automatisch auf 100% zurückgesetzt. Du kannst die Energie nutzen, um zusätzliche Spiele zu spielen.
  3. Benutzereinstellungen. Hier kannst du den Benutzernamen ändern und die Lautstärke einstellen.
  4. Die Figur, die du gerade aufrüstest. Sie können hier auch eine Liste der Charaktere sehen, die Sie bereits abgeschlossen haben.
  5. Schaltfläche “Beenden”. Hier kannst du zum Elternmenü zurückkehren.
  6. Schaltfläche Shop. Hier kannst du den Shop betreten, um deinen Charakter zu verbessern.
  7. Schaltfläche “Tägliches Training”. Starte hier das tägliche Training.
  8. Schaltfläche Errungenschaften. Hier können Sie alle Ihre bisherigen Erfolge einsehen und die neuen beanspruchen.
  9. Schaltfläche “Zusätzliche Spiele”. Hier können Sie einige zusätzliche Spiele und Übungen spielen.

Wenn Sie das Spielmenü zum ersten Mal aufrufen, wählen Sie Ihren Therapiepartner aus, ein Mitglied der berühmten AmblyoPlay-Community! Es handelt sich um einen Charakter, den Sie mit der digitalen Währung aufrüsten, die Sie durch die Durchführung der täglichen Sehtherapie verdienen.

Tägliches Training

Das Hauptelement im Spielmenü ist die große gelbe Schaltfläche „Tägliches Training”. Indem Sie auf dieses Feld klicken, starten Sie das Training für diesen Tag, eine automatisch generierte Abfolge von 5 Übungen, die auf jeden Einzelnen und seine spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Sequenz dauert in etwa 15 Minuten, gefolgt von einer mindestens 15-minütigen obligatorischen Pause. Die Pause ist wichtig, da das Training sehr intensiv ist und wir Auge und Gehirn nicht durch zu intensive Therapiesitzungen überfordern wollen. Nach der Pause steht dem Benutzer die zweite 15-minütige Übungsfolge zur Verfügung. Es ist völlig in Ordnung, den ersten Teil morgens und den zweiten am Nachmittag durchzuführen. Versuchen Sie jedoch, sich so gut wie möglich an mindestens 5 tägliche Trainings pro Woche zu halten!

Belohnungen

Belohnungen sind Schlüsselelemente der Gamifizierung. Sie belohnen den Benutzer für das gewünschte Verhalten bei der Nutzung der Software. Nach diesen Grundsätzen belohnen wir alle Benutzer für jedes abgeschlossene tägliche Training mit Juwelen, die sie ausgeben können, um ihren Therapiepartner upzugraden und um zusätzliche Energie für weitere Spiele zu erwerben.

Eine andere Möglichkeit, diese Juwelen zu verdienen, ist, bestimmte Leistungen zu erbringen, die vorbildliche Fortschritte in einzelnen Spielen darstellen und daher belohnt werden, wie z. B. das Erreichen neuer Highscores, das Spielen einer bestimmten Anzahl von Spielen usw.

Einzelspiele

Zusätzlich zum täglichen Training können Benutzer einige weitere Spiele im Menü „Einzelspiele” spielen. Diese Spiele zählen nicht zum täglichen Training, sondern stellen zusätzliche Aktivitäten innerhalb der App dar. Allerdings ist die Anzahl der zusätzlichen Spiele durch das Energieniveau begrenzt, das jeden Tag auf 100 % zurückgesetzt wird. Sobald die Energie verbraucht ist, können Benutzer keine weiteren Spiele spielen. Die Energie kann jedoch durch Juwelen aufgefüllt werden.

Es gibt zwei Gründe für dieses Limit: Erstens können Benutzer schneller das Interesse verlieren, wenn sie ein Spiel zu oft und zu schnell wiederholen und zweitens ist erwiesen, dass sich der Gesamtfortschritt mit zunehmender Therapiedauer nicht wesentlich erhöht. Tatsächlich ist die Wirksamkeit der Therapie bei kleinen Therapieschritten über einen längeren Zeitraum größer, was nicht nur in besseren, sondern auch länger anhaltenden oder dauerhaften Erfolgen mündet.

Verbinden Sie Ihren Fortschritt mit Ihrem Arzt

Ihre Fortschrittsberichte werden automatisch an Ihren Augenarzt weitergeleitet, der Ihnen AmblyoPlay verschrieben hat. Auf diese Weise kann er Ihnen die bestmögliche Versorgung bieten und sicherstellen, dass Sie immer von Ihrem gewählten Augenarzt betreut werden.

Der Arzt kann die Fortschrittsberichte und Kalender sehen, die Sie auf Ihrer Fortschrittsseite unter https://my.amblyoplay.com einsehen können.

Sie müssen sich nicht verabschieden!

Im Durchschnitt verwenden AmblyoPlay-Benutzer das Programm für 9 Monate. Dies variiert je nach Alter des Benutzers und Schwere des Problems. Sollte Ihre Mitgliedschaft bei AmblyoPlay enden und das Problem noch nicht behoben sein, können Sie den Zugriff in Ihrem Portal My AmblyoPlay ganz einfach verlängern.

Während Ihrer Nutzung von AmblyoPlay können Sie sich jederzeit voll und ganz auf unser Support-Team verlassen, das Ihnen über unsere Support-Kanäle jederzeit zur Verfügung steht.

Aktualisiert am Mai 22, 2024
Thanks for subscribing!

Here is a coupon code for 5% discount on AmblyoPlay Vision Therapy

COUPON: NEWS5
Warum schlagen wir eine Mindestdauer von 6 Monaten für den Erfolg vor?
Basierend auf den Daten von mehr als 15.000 Patienten, die AmblyoPlay verwenden, treten Verbesserungen innerhalb von 4 Monaten ein, während optimale Ergebnisse im Durchschnitt zwischen 6 und 18 Monaten dauern. Die Dauer des erforderlichen Trainings hängt vom Alter des Patienten, dem Schweregrad des Problems, den Begleiterkrankungen und der Einhaltung des Trainingsprogramms ab.